Spitzenreiter Bingen vor Ablösung

Von Autor|November 16, 2017|bundesliga

Die Zeit der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim als Spitzenreiter der Damen-Tischtennis-Bundesliga läuft zumindest vorläufig ab. Nach den drei Begegnungen am Wochenden wird entweder Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg, Vizemeister SV DJK Kolbermoor oder wieder Triple-Gewinner ttc berlin eastside das spielfreie Team von Ding Yaping als Nummer eins abgelöst haben. Gleich zwei Chancen dazu bieten…

Bingen löst Berlin als Tabellenführer ab

Von Autor|November 5, 2017|bundesliga

  05.11.2017 – Die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim hat in der Damen-Bundesliga die Tabellenführung übernommen. Durch einen 6:2-Erfolg gegen den TV Busenbach lösten die Rheinhessen (5:1 Punkte) den spielfreien Triple-Gewinner ttc berlin eastside (4:0) an der Spitze ab. Am Titelverteidiger zogen vorerst auch Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg (ebenfalls 5:1) sowie Vizemeister SV DJK…

Vierkampf um Tabellenführung

Von Autor|November 3, 2017|bundesliga

  03.11.2017 – Vier Mannschaften haben in den drei Begegnungen der Damen-Bundesliga am Sonntag die Chance auf den Sprung an die Spitze. Durch das kompakte Ligaformat finden an allen Schauplätzen neben dem Rennen um die zeitweilige Tabellenführung zugleich auch wegweisende Duelle um die noch wichtigere Teilnahme an der Play-off-Runde statt. Bingen,…

Wettkampfpause für Petrissa Solja

Von at|November 1, 2017|bundesliga, Home, Vereinsnews

Pressemitteilung des DTTB/ttc Berlin eastside vom 01.11.2017 Körperliche und mentale Regeneration Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und Champions-League-Sieger ttc berlin eastside werden voraussichtlich bis mindestens zum Jahresende auf den Einsatz von Petrissa Solja verzichten müssen. Die olympische Silbermedaillengewinnerin mit der Mannschaft, die derzeit eine hartnäckige Armverletzung auskuriert, wird nach Rücksprache mit der…

Meister Berlin übernimmt Tabellenführung

Von at|Oktober 15, 2017|bundesliga, Home

Rückschläge für Böblingen und Anröchte im Play-off-Rennen Schon nach den ersten Runden zeichnen sich in der Damen-Bundesliga erste Tendenzen ab. Titelverteidiger ttc eastside berlin stürzte den TV Busenbach durch ein 6:2 im „Gipfel der Rumpf-Teams“ als Tabellenführer und führt das Oberhaus durch seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel nach eigenem Selbstverständnis…

Meister vs. Spitzenreiter: Berlin will Busenbach stürzen

Von at|Oktober 13, 2017|bundesliga

Gipfeltreffen als Rechnung mit Unbekannten In der Damen-Bundesliga beschert der Spielplan den Fans momentan einen Showdown nach dem anderen. Titelverteidiger ttc eastside berlin tritt nach seinem Gastspiel zum Auftakt bei Vizemeister SV DJK Kolbermoor (6:2) am Sonntag gegen Spitzenreiter TV Busenbach zum Duell um die Tabellenführung an. Durch eine erfolgreiche Heimpremiere…

Champion im Großeinsatz: Berlin in Bundesliga und Champions-League gefordert

Von at|September 28, 2017|bundesliga, champions league

Topspiel zwischen Kolbermoor und Berlin Der Titelverteidiger greift ein: Mit leichter Verzögerung gibt der ttc eastside Berlin sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League am Wochenende seinen Saisoneinstand – und ist als „Triple“-Gewinner der vergangenen Saison in beiden Wettbewerben der Gejagte. Gleichwohl stellen sich die ersten Aufgaben für…

Langs Abschiedsgeschenk für Kolbermoor vor Babypause

Von at|September 10, 2017|bundesliga

Vizemeister SV DJK Kolbermoor hat sich in der Damen Tischtennis-Bundesliga auch dank eines „Abschiedsgeschenkes“ von Doppel-Europameisterin Kristin Lang zum alleinigen Spitzenreiter aufgeschwungen. Durch ihren ersten Saisonsieg mit 6:3 beim Erstliga-Rückkehrer TTK Anröchte führen die Bayerinnen das Klassement mit 3:1 Zählern vor Ex-Champion TV Busenbach (2:2 Punkte) an, der im ersten Match…

Anröchtes Comeback und Südwest-Derby im Blickpunkt

Von at|September 8, 2017|bundesliga

Ein Comeback und ein Derby stehen in der Damen Tischtennis-Bundesliga im Blickpunkt des zweiten Spielwochenendes. Der TTK Anröchte schlägt am Sonntag gegen Vizemeister SV DJK Kolbermoor zu seiner insgesamt dritten Saison als Aufsteiger im Oberhaus auf, während schon tags zuvor der frühere Meister TV Busenbach den SV Böblingen zum brisanten Südwest-Duell…

DBL: Nervenkrimis zum Saisonauftakt

Von at|September 4, 2017|bundesliga

Bad Driburg und TV Busenbach verpassen Auftakterfolge Bad Driburg/Kolbermoor. Zwei nervenzerfetzende Krimis haben in der Damen Tischtennis-Bundesliga für einen vielversprechenden Saisonauftakt gesorgt. Dabei teilten sich 24 Stunden nach dem 5:5 im Eröffnungsspiel zwischen Ex-Meister TV Busenbach und Titelanwärter SV DJK Kolbermoor auch Champions-League-Teilnehmer TuS Bad Driburg und die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim im Duell…

Klein aber fein

Von at|September 1, 2017|bundesliga

In neuem Gewand: Saisonstart der 1. Damen Bundesliga Zwei Wochen nach Timo Boll und Co. im Herren-Bereich lässt ab dem ersten September-Wochenende auch die Tischtennis-Bundesliga der Damen endlich wieder den Ball fliegen. Zwar mit lediglich sieben Mannschaften, dafür aber im gelifteten Gewand eines modernen Spielsystems und mit namhaften Neuzugängen verspricht die…