TuS Bad Driburg trauert um Teambetreuer Siggi Rüster

Von at|Februar 11, 2019|bundesliga, Home, Vereinsnews|0 Kommentare

Die Tischtennisabteilung und insbesondere das Bundesligateam trauert um ihren langjährigen Weggefährten Siggi Rüster. Im Alter von 67 Jahren verstarb der Teambetreuer und gute Freund des Bundesligateams plötzlich und unerwartet im Laufe dieser Woche. Über Jahre hinweg stand er an der Seite von Bad Driburgs Bundesligamanager Franz-Josef Lingens und half ihm wo es nur geht. „Ich bin immer noch schockiert und kann es nicht wahrhaben. Siggi war in den letzten 20 Jahren eigentlich bei fast jeder Partie unserer Bundesligamannschaft dabei uns hat mich und das Team unterstützt, so Bad Driburgs Manager Franz-Josef Lingens.

Wir werden dich vermissen Siggi!

Diesen Beitrag teilen: