Champions League: Berlins Viertelfinal-Gegner steht fest

Von Autor|Dezember 11, 2018|champions league|0 Kommentare

Der Bundesliga-Herbstmeister und viermalige Champions League-Sieger ttc berlin eastside trifft im Viertelfinale der europäischen Königsklasse auf den tschechischen Meister SKST Mart Hodonin – Stavoimpex. Dies ergab die heute vorgenommene Auslosung. Das Hinspiel findet am Wochenende 25. – 27. Januar 2019 statt, die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale fällt dann im Rückspiel in Berlin am Freitag, den 8. Februar 2019.

Pota und Co., souveräne Siegerinnen in Gruppe B, sind gegen den Zweiten aus der Gruppe D in der Favoritenrolle. Allerdings ist nicht mit einem Selbstläufer zu rechnen. Wenn Hodonin die junge Chinesin Guo Ruichen, die Polin Natalia Partyka und die routinierte Tschechin Iveta Vacenovska einsetzt, muss eastside in guter Form aufspielen, um das Halbfinale zu erreichen.

          

 

Text: Dr. Stephan Roscher

Teamfoto: ttc berlin eastside

 

Diesen Beitrag teilen: