Champions League: eastside hat die K.o.-Phase im Visier

Von Autor|November 17, 2018|champions league|0 Kommentare

Samstag, 17 Uhr: UCAM Cartagena – ttc berlin eastside  

Am Samstagabend tritt der viermalige Champions-League-Gewinner ttc berlin eastside zum Rückspiel in Cartagena an. Bereits im dritten Gruppenspiel der europäischen Königsklasse könnte das Team von Irina Palina den Einzug in die K.o.-Phase eintüten. Dazu muss den Berlinerinnen in Südspanien der dritte Sieg im laufenden Wettbewerb gelingen.

Georgina Pota, Nina Mittelham und Matilda Ekholm werden bei dem durchaus aussichtsreichen Versuch an den Tisch gehen, vorzeitig das Viertelfinal-Ticket zu lösen. Im Hinspiel am 12. Oktober hatte der Hauptstadtklub nichts anbrennen lassen und sich mit 3:0 bei 9:3 Sätzen behauptet. Ekholm hatte die Russin Victoria Lebedeva geschlagen, Pota die beste Spanierin, Maria Xiao, auf Distanz gehalten, und Mittelham Defensivkünstlerin Silvia Erdelyi bezwungen. Pota und Ekholm hatten in ihren Matches aber durchaus zu kämpfen, so dass man nicht mit einem Spaziergang in Spanien rechnen sollte.

„Wir haben zwar das Hinspiel deutlich mit 3:0 gewonnen, gehen aber voll konzentriert und mit Respekt vor den Spanierinnen in die Partie“, sagt Trainerin Irina Palina vor der richtungsweisenden Partie. „Deshalb haben wir uns bei der Aufstellung auf keine Experimente eingelassen und treten mit unserer aktuell stärksten Besetzung an. Mit einem klaren Sieg wollen wir nicht nur den Sprung ins Viertelfinale schaffen, sondern auch den Grundstein für Platz 1 in der Gruppe legen“, so die Vorgabe Palinas.

Die Fans des ttc berlin eastside sowie des Damen-Tischtennis generell können die Begegnung am Live-Ticker der ETTU mitverfolgen. Da dieser Ticker allerdings hin und wieder nicht ganz zuverlässig „tickt“, kann man auf der Facebook-Seite des Vereins zumindest die Spielstände mitverfolgen.

 

Beitragsbild: Matilda Ekholm will mit eastside in Cartagena vorzeitig das Viertelfinale eintüten.

Text & Foto: Dr. Stephan Roscher

 

Diesen Beitrag teilen: